WER SIND WIR?

Profitiert aus über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Kampfsport, Kampfkunst und Selbstverteidigung. Jeder Schüler - ob Anfänger oder Fortgeschritten - wird im INSTITUTE OF MARTIAL ARTS GEIB individuell und bestmöglich unterrichtet. Aufgrund der Vielseitigkeiten ist das Trainingsangebot für Männer als auch Frauen und Jugendliche bestens geeignet. Die Selbstverteidigung steht hierbei erstmal im Vordergrund. Das Training ist in verschiedene Bereiche unterteilt. Insbesondere werden folgende Bereiche gefördert und trainiert:

FITNESS

Fitnesstraining verbessert die motorischen Grundeigenschaften wie Koordination, Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit

KOORDINATION

Koordinationsübungen, Drills zur Beinarbeit oder Pratzendrills erhöhen die Beweglichkeit und Reaktionsfähigkeit

TECHNIK

Erlernen einer begrenzten Anzahl von einfachen aber effektiven Techniken und kontinuierliches Wiederholen der Bewegungsmuster

VERTEIDIGUNG

Erhöhung der Selbstverteidigungs-fähigkeit und Stärkung des Selbstvertrauens sind zentrale Faktoren

TRAINIERT MIT UNS

JKD

JUN FAN
JEET KUNE DO

... bedeutet „Der Weg der abfangenden Faust“ und ist ein von Bruce Lee entwickeltes Selbstverteidigungskonzept.
JEET KUNE DO ist eine Weiterentwicklung von Bruce Lee´s ursprünglichem Kampfstil dem Jun Fan GungFu.

Mehr Infos

Kali

KALI
(SFMA)

... ist eine philippinische Kampfkunst und vereinheitlicht Stock- und Messertechniken, Boxen (Panantukan), sowie Wurf- und Hebeltechniken (Dumog). Wir unterrichten KALI nach dem Stil von Sifu/Guro Kevin Seaman (Syracuse/USA).

Mehr Infos

Balintawak

BALINTAWAK
ESKRIMA CONCEPT

... ist ein persönlicher Stil, der von den Brüdern Oliver und René Reitz entwickelt und gelehrt wird. Er vereinheitlicht Konzepte und Strategien des klassischen philippinischen Balintawak und Elemente anderer asiatischer und europäischer Kampfkünste.

Mehr Infos



BJJ

BRAZILIAN
JIU-JITSU (BJJ)

... ist eine Abwandlung und Weiterentwicklung der japanischen Kampfkunst Judo und Jiu Jitsu. Im BJJ liegen die Schwerpunkte im Bodenkampf, allerdings werden auch Wurftechniken aus dem Stand und sogenannte "Take-Down Techniken" vermittelt.

Mehr Infos

WING TSUN

WING TSUN
WING CHUN

.. Wing Tsun ist ein (süd)chinesischer Kung-Fu-Stil, der vor ca. 300 Jahren entstanden ist. Der Geschichte nach wurde der Stil von der Shaolin-Äbtin Ng Mui entwickelt. Wing Chun / Wing Tsun bedeutet übersetzt "Schöner Frühling" oder "Ode an den Frühling".

Mehr Infos

INFOS ZU DEN KAMPFKÜNSTEN

JKD

Über JUN FAN / JEET KUNE DO

JEET KUNE DO bedeutet „Der Weg der abfangenden Faust“ und ist ein von BRUCE LEE entwickeltes Selbstverteidigungskonzept. JEET KUNE DO ist eine Weiterentwicklung von BRUCE LEEs ursprünglichen Kampfstil/system dem JUN FAN GUNG FU (JUN FAN ist LEEs chinesischer Name ). Die Weiterentwicklung bestand in der Kombination diverser Elemente aus verschiedenen Kampfsportarten/Kampfkunststilen (Boxen, Fechten, Savate, Wing Chun etc.). Aufgrund der nicht klassischen Elemente, der Einfachheit und der Direktheit ist JEET KUNE DO hervorragend als Selbstverteidigungssystem geeignet. Es befasst sich mit dem regellosen Kämpfen in allen Distanzen (Treten, Schlagen, Trapping, Clinch und Bodenkampf). Ein grosser Wert wird im Training auf das Aneignen und Üben von Eigenschaften wie Kraft, Ausdauer, Balance, Sensitivität, Rhythmus, Timing etc. gelegt.

KALI

Über KALI (SEAMAN FILIPINO MARTIAL ARTS)

KALI ist eine von mehreren Oberbezeichnungen für die aus Südostasien stammenden sogeannten FILIPINSCHEN KAMPFKÜNSTE. Die Bedeutung von KALI läßt sich auf die alt-malaiischen Worte KAhmot (Hand) und LIhot (Körper) zurückführen und beschreibt die Bewegung von Hand und Körper.
KALI beschäftigt sich sowohl mit dem bewaffneten Kampf (Stock, Schwert, Messer, Langstock,Doppelstock, Stock + Messer etc.) als auch mit dem waffenlosen Kampf (Boxen-->Panantukan, Würfe+Hebel-->Dumog).
Seit 2017 unterrichten wir KALI nach den Richtlinien von MAHA GURO KEVIN SEAMAN (USA/SYRACUSE) und dessen System SEAMAN FILIPINO MARTIAL ARTS. Weitere Infos zu MAHA GURO KEVIN SEAMAN findet Ihr unter HIER

BEC

Über BALINTAWAK ESKRIMA CONCEPT

Das 'Balintawak Eskrima Concept'-System wurde am 01.01.2010 von den Brüdern Oliver und René Reitz ins Leben gerufen. Beide Cheftrainer haben über 30-jährige Erfahrung im Bereich der Philippinischen Kampfkunst als auch in diversen anderen Kampfkünsten. Der Name 'Balintawak' steht für den von Großmeister Ancion Venancio Bacon gegründeten Stil des Balintawak. Die beiden Brüder haben in direkter Linie über 20 Jahre von GM Toni Veeck (NECOPA) gelernt. Dieser hat wiederum von GM Arnulfo Mongcal gelernt, der zu den 5 höchsten Schülern von 'Anciong' Venancio Bacon gehörte. Der Begriff 'Eskrima' leitet sich vom spanischen 'esgrima' ab, was soviel wie 'Fechten' bedeutet. Das englische Wort 'Concept' steht für die technischen Konzepte, die in dieser Kampfkunst umgesetzt werden. Weitere Infos zu BALINTAWAK findet Ihr HIER

BJJ

Über BRAZILIAN JIU-JITSU (BJJ)

Das Brasilianische Jiu Jitsu ist die südamerikanische Variante des Kōdōkan Jūdō und wurde von den Brüdern Carlos und Helio Gracie entwickelt. Carlos Gracie lernte das Judō von Mitsuyo Maeda, einem Schüler von Kanō Jigorō und gab es an seinen jüngeren Bruder Helio weiter. Populär geworden ist BJJ Anfang der 1990er Jahre durch die Organisation Ultimate Fighting Championship (UFC), dem weltweit größten Veranstalter von Turnieren und deren Übertragung im Fernsehen. Einer der erfolgreichen Kämpfer und Vermarkter des BJJ war Royce Gracie, der Sohn von Helio Gracie. Die IMA-Geib unterrichtet BJJ (Nogi-Variante) nach dem System von Master Ricardo Cavalcanti (Ricardo Calvalcanti BJJ, Dallas/USA). Master Ricardo Cavalcanti gehört aktuell zu den bekanntesten Lehrern und Verbreitern von BJJ. Er selbst ist Inhaber des 5. schwarzen Gürtels. Weitere Infos zu Ricardo Cavalcanti findet ihr HIER

Wing Tsun

Über WING TSUN / WING CHUN

Wing Tsun ist ein (süd)chinesischer Kung-Fu-Stil, der vor mehreren hundert Jahren entstanden ist. Der Geschichte nach wurde der Stil von der Shaolin-Äbtissin Ng Mui entwickelt. Der Name der Kampfkunst Wing Chun / Wing Tsun (übersetzt "Schöner Frühling" oder "Ode an den Frühling") beruht auf der ersten Schülerin von Ng Mui - Yim Wing Tsun. Bekannt und verbreitet wurde Wing Chun / Wing Tsun im 20. Jahrhundert durch Yip Man und seine zahlreichen Schüler. Wing Tsun ist kein Wettkampfsport sondern ein System zur direkten, effektiven und kompromisslosen Selbstverteidigung. Allgemeine Infos zu Wing Chun / Wing Tsun findet ihr HIER.

TRAININGSZEITEN

  • JUN FAN | JEET KUNE DO


    DIENSTAG + DONNERSTAG

    18.00 - 19.45 UHR

  • KALI | FMA


    DIENSTAG + DONNERSTAG

    20.15 - 21.15 UHR

  • WING TSUN


    MONTAGS

    19.00 - 20.30 UHR

  • BJJ (Nogi)


    SAMSTAGS NACH ABSPRACHE

    11.00 - 13.00 UHR

UNSER TRAINERTEAM

Raphael Geib

SIFU/GURO

RAPHAEL GEIB

Jan Roth
INSTRUCTOR

JAN ROTH
Jochen Kammer
INSTRUCTOR

JOCHEN KAMMER
Maria Becker
INSTRUCTOR

MARIO BECKER
Sascha Thom
INSTRUCTOR

SASCHA THOM

Der Schulleiter - RAPHAEL GEIB


JUN FAN / JEET KUNE DO
Full Instructor Jeet Kune Do unter Sifu Mike Resch
Assistant Instructor Jeet Kune Do unter Sifu Mustafa Balkan
Associate Instructor 1st Year im Jun Fan Gung Fu / Jeet Kune Do unter Sifu Kevin Seaman

FMA
Apprentice Instructor 1st Year im KALI (Seaman Filipino MARTIAL Arts) unter Maha Guro Kevin Seaman
Group Leader im Balintawak Eskrima Concept (Distanz: Largo Mano) unter Guro Oliver Reitz
Deutscher Meister Arnis/Escrima GSBA (2014)
Vize Deutscher Meister Arnis/ Escrima DAKO (Unterstufe)
Deutscher Meister Arnis/Escrima (2006) DAKO (Mittelstufe)
Europameister Arnis/Escrima (2011) DAKO (Meisterklasse)

SONSTIGE
Founder of Defence.Combat.System
Full Instructor: F.I.M.A.C
Einsatztrainer der Justiz (Bundesland Saarland)
2. Dan Kickboxen WKC
Sportübungsleiter C-Lizenz Breitensport + Fitness und Gesundheit (Deutscher Sportbund)
BJJ Silbermedaille NAGA Europe Paris (White Belt Masters)
BJJ Silbermedaille Okami Cup Limburg
Cavallerie de San Michele (sizilianischer Familienstil)
Certified Coach in Mixed Martial Arts unter Ajarn Kevin Seaman

Die Ausbilder


JAN ROTH
Apprentice Instructor 1st Year im Jun Fan Gung Fu / Jeet Kune Do unter Sifu Kevin Seaman
Betreibt zusätzlich MMA & BJJ in der "Internationalen Jii-On-Du Akademie: Kampfsportarena Tobias Ziegler"

JOCHEN KAMMER
Provisionell Instructor 1st Year im Jun Fan Gung Fu / Jeet Kune Do unter Sifu Kevin Seaman
Provisionell Instructor 1st Year im KALI (Seaman Filipino Martial Arts) unter Maha Guro Kevin Seaman
Group Leader Balintawak Eskrima Concepts (Distanz: Largo Mano) unter Guro Oliver Reitz
Sportübungsleiter C-Lizenz Breitensport (LSVS)

MARIO BECKER
Provisionell Instructor 1st Year im Jun Fan Gung Fu / Jeet Kune Do unter Sifu Kevin Seaman
Our Fitness & Health Coach

SASCHA THOM
Provisionell Instructor 1st Year im Jun Fan Gung Fu / Jeet Kune Do unter Sifu Kevin Seaman
Provisionell Instructor 1st Year im KALI (Seaman Filipino Martial Arts) unter Maha Guro Kevin Seaman
Wing Tsun Instructor (2nd Level Technician)
Sportübungsleiter C-Lizenz Breitensport (LSVS)

KONTAKT | EMAIL

Oder kontaktiert über